Rufen Sie uns gerne an: 07951-2960770
Menu Close

Die richtige Espressomühle für Ihre Siebträgermaschine

Sparen Sie bei Ihrer Espressomühle nicht an der falschen Stelle.

Ein häufig unterschätzter Bestandteil in der Extraktion eines perfekten Espressos ist die Espressomühle. Fehler die durch unpräzise gemahlene Bohnen entstehen, können selbst die teuersten Siebträgermaschinen nicht wieder ausgleichen.

Als grobe Faustregel gilt, geben Sie nie weniger als ein Drittel des Kaufpreises ihrer Siebträgermaschine für eine Espressomühle aus.

Von der Bohne zum Kaffeemehl mit Ihrer neuen Espressomühle

Für die Zubereitung eines geschmacklich perfekten Espresso kommt man um frisch gemahlene Bohnen nicht herum. Bereits nach 15 Minuten verliert gemahlener Kaffee 60% seiner Aromen.

Verwenden Sie keine Hand- oder Stabmixer mit Messerschlagwerk.  Diese zerhacken die Kaffeebohnen in große und kleinere Kaffeepartikel, was die Folge hat, dass aus kleineren Stücke eher die Bitterstoffe gelöst werden und aus gröberen eher die Säuere. Um das volle Geschmacksprofil eines Espressos einstellen zu können, ist gleichmäßig und frisch gemahlenes Kaffeemehl essenziell.  Dies erreicht man indem man eine elektrisch betriebene Espressomühle verwendet, bei der die Bohnen zwischen zwei Flächen (scheiben – oder kegelförmig) gemahlen werden. Durch die Struktur der Oberflächen dieser zwei Mahlflächen wird die Kaffeebohne durch immer feiner werdenden Zacken transportiert und schonend gemahlen. Wie fein später das Kaffeemehl die Espressomühle verlässt, bestimmt der Abstand der zwei Mahlflächen. Dieser Mahlprozess ist sehr schonend und garantiert eine gleiche Körnung der einzelnen Kaffeemehlpartikel.

Jede Espressomühle besitzt einen Bohnenbehälter, meist aus PCV. Wie schon erwähnt, sind Kaffee-Aromen sehr empfindlich. Umso länger eine Kaffeebohne dem UV-Licht ausgesetzt ist, umso mehr Aroma geht verloren. Den Bohnenbehälter komplett zu füllen macht demnach keinen Sinn. Grundsätzlich sollte man ein Bohnenbehälter nur mit der Menge an Bohnen befüllen wie man in der nächsten Stunde benötigt. Lassen Sie die Kaffeebohnen immer in der der Original-Tüte. Wichtig ist nach der Entnahme immer wieder gut verschließen, so dass das Gas-Ventil frei bleibt.

Das Bild zeigt ein Scheibenmahlwerk einer Espressomühle.

Mahlgrad Ihrer Espressomühle und Kaffeemehl-Menge

Achten Sie beim Kauf Ihrer Espressomühle auf eine feine stufenlose Mahlgradverstellung. Da die stufenlose Einstellung der Espressomühle oft sehr aufwendig und zeitintensiv ist, um den richtigen Mahlgrad zu erlangen, gehen viele Hersteller den Kompromiss der Stufen ein (perfekter Mahlgrad liegt genau zwischen zwei Stufen).

Im Wesentlichen gibt es 3 verschiedene Mahlgradtypen. Espresso benötigt einen feinen Mahlgrad, Filterkaffee einen mittleren Mahlgrad und die French Press eher ein grober Mahlgrad.

Je nach Brühsiebgröße benötigt man unterschiedliche Kaffeemehlmengen. Am Anfang kann man sich an die Herstellerangaben halten und sich dann langsam an seinen persönlichen Geschmack herantasten.

Espressomühlen mit Scheibenmahlwerk

Espressomühlen mit Kegelmahlwerk

Ihr Mehrwert - 5 Jahre Garantieverlängerung für Ihre Espressomühle

Einsteigermühle und Gastromühlen - Gibt es noch ein Unterschied?

Die Grenze zwischen Einsteiger und Profimühle verwischt immer mehr. Den Unterschied machen dann wirklich nur noch die Größe des Bohnenbehälters und Mahlscheiben Durchmesser aus. Der Mahlscheiben Durchmesser ist je größer desto weniger Wärmeentwicklung.

Reinigung der Espressomühlen

Rund 21 Prozent der Bestandteile einer Kaffeebohne sind Fett, Öle und Eisweißstoffe. In Verbindung mit Sauerstoff entwickeln Fette und Öle nach einer gewissen Zeit, einen ranzigen Geruch. Rückstände in der Espressomühle können dadurch nach und nach den Geschmack Ihres Espressos verändern. Dem kann man entgegenwirken. Es empfiehlt sich den Bohnenbehälter zwei Mal im Monat zu entfetten. Verwenden Sie ausschließlich Reinigungsgranulat für die Pflege Ihres Mahlwerkes. Verwenden Sie keinen Reis zur Reinigung. Reis ist wesentlich härter als Kaffee und kann Mahlscheiben abstumpfen.

Zum Entfetten von Espressomühlen eignet sich:

Zum Reinigen von Espressomühlen eignet sich:

Reiniungsset gratis? Wie, das lesen Sie hier.

Nutzen Sie unseren neuen Siebträger Bundle Konfigurator und Sparen Sie zusätzlich.

Und das Beste:

Zur Einführung des neuen Siebträger-Bundle-Konfigurators erhalten Sie eines der limitierten Geschenke.

Ingo Lober

Haller Straße 183

74564 Crailsheim

 

Tel. 07951 - 2960770

Fax 07951 - 2960771

info@coffee-espress.de

amazon-payments
paypal
targo
sofortueberweisung

DANKE FÜR IHR VERTRAUEN:

TrustedShops-rgb-Siegel_200Hpx